Willkommen

Mungo-Woche in der Buchhandlung Alphabet

 

Mathematik beginnt mit dem Eierkarton

 

Einführung in das Therapiekonzept der Göttinger Zahlenbilder

 

Ort: Buchhandlung Alphabet, Winsstr.33,10405 Berlin

Dauer: ca. 120 Minuten

Zeit: Di. 07.03.2017 Mi. 08.03.2017 Do. 09.03.2017

Von 14 bis 16 Uhr

An diesen Tagen können die Materialien aus dem MUNGO-Verlag jeweils von 13 bis 18 Uhr vor und nach dem Workshop angesehen und erprobt werden.

 

Teilnehmerbeitrag 10 €

 

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung gebeten unter Tel. 030 4421012, oder unter info(ät)alphabet-berlin.de

 

Für Eltern von Grundschulkindern mit Rechenproblemen, für Lehrer an Grund- und Förderschulen für Lerntherapeuten, Schulbegleiter sowie für alle, die sich für das Thema „Spielend Mathematik lernen“ interessieren.

 

Wenn Kinder in der 2. oder 3. Klasse noch immer mit den Fingern rechnen, zu scheinbar sinnlosen Ergebnissen kommen oder stundenlang über eigentlich einfachen Mathematik-Aufgaben sitzen, dann ist es Zeit, sich genauer damit zu befassen, welche Voraussetzungen die Kinder im Mathematikunterricht erworben haben, welche Vorstellungen sie mit Zahlen und Rechenaufgaben verbinden und welche Lösungsstrategien sie verwenden.

Mit dem Workshop sollen Eltern und Lehrende in die Lage versetzt werden, die besonderen Mathematik-Probleme ihrer Kinder besser zu erkennen und ihnen sinnvolle Hilfen anbieten zu können. Der Workshop ist auch als Fortbildung für LehrerInnen, ErzieherInnen und TherapeutInnen geeignet.

Hauptursache für gravierende Mathematik-Probleme in den ersten Klassen ist oftmals eine fehlende Vorstellung von Zahlen als Mengen oder Portionen. Der Eierkarton und seine bildlichen Darstellungen bieten ideale Möglichkeiten, kindgemäß Vorstellungen von Zahlen bis 10 oder bis 20 so zu vermitteln, dass auf diesen Vorstellungen die Additions- und Subtraktionsaufgaben bis 20 aufgebaut werden können. Zu diesen Übungen hat der Referent zahlreiche Spiele und Materialien entwickelt, die auch für lernschwache Schüler ein abwechslungsreiches und motivierendes Arbeiten ermöglichen. Diese Materialien können teilweise leicht selber hergestellt werden, sie können aber auch über den MUNGO-Verlag erworben werden.

Um rege Mitarbeit der Teilnehmer wird gebeten. Eventuell können Schere, Stift, Papier und ein Klebestift hilfreich sein.

 

Der Referent: Harald Schmidt, Dipl.-Math., Studienrat, Beratungslehrer und Dyskalkulietherapeut aus Göttingen, mit eigenem Verlag (MUNGO-Verlag), spezialisiert auf Mathematik-Lernspiele und Arbeitsmaterialien für Therapie und Förderunterricht

 

www.Mungo-Verlag.de

 

 

Liebe Kunden, liebe Besucher,
 

Herzlich willkommen! Dieses Shopsystem soll Ihnen die Möglichkeit geben, eine Auswahl unseres Sortimentes bestellen zu können. Natürlich kann es in Bedienung und Umfang kein persönliches Gespräch ersetzen. Als Buch- und Lehrmittelhändler ist es uns möglich nahezu alle lieferbaren Bücher in sehr kurzer Zeit zu besorgen und - wenn nicht im Bestand - auf das Sortiment vieler Lehrmittelverlage zugreifen zu können.

Wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen, benutzen Sie bitte das Kontaktformular oder rufen Sie uns während den Geschäftszeiten in unserem Ladengeschäft an.

Wir überarbeiten momentan die digitale Abrufbarkeit der Dokumente, die die Angebote der Fortbildungsveranstaltungen enthalten. Daher finden Sie momentan nur eine thematische Übersicht unter dem Navigationspunkt "Fortbildungsveranstaltungen". Wenn Sie mehr Informationen benötigen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!